• AR SWE 2015 Elbe Lauenburg
  • AR SWE 2015 Bank
  • AR SWE 2015 Allee
  • AR SWE 2015 Ufer
  • AR SWE 2015 Lauenburg Aussichtspunkt
  • AR SWE 2015 Werft
  • AR SWE 2015 Lauenburg
  • AR SWE 2015 Hafen

Herzlich willkommen!

Private und öffentliche Akteure haben sich in 22 Vereinen zusammengeschlossen und gestalten gemeinsam mit den Menschen vor Ort die Zukunft der Dörfer und kleinen Städte in ihrer Region. Die AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. ist ein Verein in Schleswig-Holstein der regional denkt und vor Ort unseren ländlichen Raum fördert. Mit der Förderung von Projekten in unserer LEADER Region wird die nachhaltige Entwicklung in den ländlichen Gebieten unterstützt.

Was ist eine AktivRegion? Wofür steht überhaupt LEADER? Wie kann jeder einzelne mitwirken? Sie sind interessiert und genau Sie wollen sich nun mit einbringen?

Auf den folgenden Seiten haben wir Wissenswertes über unsere AktivRegion, die Inhalte und Ziele unserer Arbeit, unsere Projekte  und verschiedene Förderprogramme des Landes Schleswig-Holstein gesammelt und bereitgestellt. Sehr gerne setzen Sie sich auch direkt mit unserem Regionalmanager Georg Küpper in der Geschäftsstelle in Schwarzenbek in Verbindung; gemäß unserem Motto:

"Das Beste an unser AktivRegion sind unsere Netzwerke: Mit den Akteuren vor Ort gute Ideen für die Region entwickeln und nachhaltig umsetzen“

Stichtag zur Projekteinreichung in 2019:   12. August 2019   (d.h. für die 76. Vorstandssitzung am Mittwoch, 11. September 2019 um 19 Uhr im Geesthachter Rathaus - Raum: 213).

Noch Plätze frei - Einladung zur kostenlosen Projektexkursion am Samstag, 24.08.2019

Auch in diesem Jahr lädt unser Vorstand und Geschäftsstelle alle Mitglieder, lokalen Akteure und Interessierte der LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. zur Projektexkursion ein. Im Rahmen einer Bustour möchte unsere LAG AktivRegion zeigen, wie vielfältig die bisher beschlossenen Projekte sind. Am Samstag, den 24.08.2019 werden daher insgesamt fünf Projekte genauer unter die Lupe genommen:

Beginnend beim neuen Bürger- und Feuerwehrhaus in Kankelau. Danach wird es sportlich für die Teilnehmenden der Exkursion: Auf dem Spiel- Spaß und Fitness-Areal der Gemeinde Büchen. In Lauenburg stellt die Ruder-Gesellschaft-Lauenburg die Arbeit ihrer neuen Schülerruderriege (gemeinsam mit der Albinus-Gemeinschaftsschule der Stadt) vor. In Geesthacht werden gleich zwei Projekte besichtigt. Die Fraueninitiative e.V. stellt die Arbeit der Tafel dar und zeigt in diesem Zuge das geförderte Kühlfahrzeug. Danach geht es zum ZOB, wo die Stadt Geesthacht 12 abschließbare Fahrradboxen errichten lassen hat. Nach der ereignisreichen Tour werden die Teilnehmenden zurück zum Bürger- und Feuerwehrhaus nach Kankelau gebracht. Gestartet wird um 9:30 Uhr – zurück werden Sie um 15:00 Uhr sein. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Die Plätze sind begrenzt! Melden Sie sich daher rechtzeitig, spätestens aber bis zum 10.08.2019 bei unserer externen Mitarbeiterin von der Firma inspektour, Frau Preuß an unter der Tel. 040/414 3887 48 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Falls Sie jetzt schon eine Projektidee vor Augen haben, bitte melden Sie sich direkt und sehr gern beim Regionalmanager der LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V., Herrn Georg Küpper unter folgender E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

75. VS der AktivRegion: Das Thema Bürgerbus stieß bei Vorstandssitzung auf großes Interesse

Dr. Holger Jansen von der Agentur Landmobil und Dr. Ulrich Kypke vom Bürgerbus im Amt Kellinghusen präsentierten den Vorstandsmitgliedern im Rathaus Geesthacht viele Details – von der ersten Idee bis zum ersten Tag. Der Bürgerbus im Amt Kellinghusen ist im September 2018 gestartet. „Die Nachfrage ist groß – wir haben schon über 1.500 Fahrgäste befördert“, berichtete Ulrich Kypke.

„Die Bürgerbusse im Amt Berkenthin und im Amt Sandesneben-Nusse haben wir auch schon entwickelt“, sagte Dr. Holger Jansen in der Vorstandssitzung. Die beiden Ämter liegen im nördlichen Teil des Kreises Herzogtum Lauenburg. Erste Ideen in unter dem Oberbegriff „Daseinsvorsorge“ sind bereits auf den Weg gebracht.

Die LAG eigene Arbeitsgruppe „Nachhaltige Daseinsvorsorge“ trifft sich dazu am 8. Juli 2019 um 15 Uhr in der Geschäftsstelle der AktivRegion in Schwarzenbek. Der Bürgerbus ist ein Punkt, der bei der 75. Vorstandssitzung und der bestehenden Arbeitsgruppe auf großes Interesse stieß. Sie sind herzlich eingeladen an dieser Arbeitsgruppen-Sitzung teilzunehmen und melden sich einfach bei unserer externen Mitarbeiterin von der Firma inspektour, Frau Preuß an unter der Tel. 040/414 3887 48 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Einladung zur Arbeitskreissitzung können Sie hier runterladen.

Vorstand der AktivRegion beschließt zwei neue Projekte vor der Sommerpause

Es standen zwei Projektanträge auf der Tagesordnung der 75. Vorstandssitzung der  LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. vom gestrigen 26.06.2019 im Geesthachter Rathaus, Markt 15, in 21502 Geesthacht. Nachfolgende Projekte wurden durch die Projektträger vorgestellt und im Vorstand (zu einem späteren Zeitpunkt der Sitzung und nach Feststellung der Beschlussfähigkeit) diskutiert:

  1. Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses für die Gemeinde Dahmker mit Erstellung eines Stellplatzes für ein Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hamfelde Dahmker (35 Punkte)
  1. Modernisierung/Erweiterung Künstlerhaus Lauenburg – Galerie der zeitgenössischen Künste Lauenburg – hier: der 1. Bauabschnitt (36 Punkte)

Diese vorgestellten Projekte wurden anschließend auch noch erfolgreich beschlossen. Alle Projekte haben die Mindestpunktzahl von 10 Punkten überschritten. Die Antragsunterlagen werden im nächsten Schritt zeitnah durch den Regionalmanager beim Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (LLUR) in Lübeck zur weiteren Prüfung zwecks endgültiger Bewilligung eingereicht. Der nächste Stichtag zur Einreichung von neuen Projektanträgen in der Geschäftsstelle ist der 12.08.2019 (für die 76. Vorstandssitzung am 11. September 2019 um 19 Uhr – wieder – im Geesthachter Rathaus). Bitte melden Sie sich mit Ihrer Projektidee sehr gern direkt beim Regionalmanager der LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V., Herrn Georg Küpper unter folgender E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ELER Logo
Logo Leader
Logo Aktiv Region Schleswig Holstein
sh_de_inneres_rgb_gross-1.jpg