Radtour der AktivRegion 30.08.2014

 

Trotz bedenklicher Wettervorhersage sind am Samstag den 30.08.2014 mehr als 20 Teilnehmer der Einladung der AktivRegion gefolgt und haben an der Projektradtour "Ost" teilgenommen

Mit guter Laune haben wir die 23 km Strecke gemeinsam bewältigt und dabei folgende Projekte besucht:

Schule Büchen/Fifty-Fifty-Projekt

Fernradweg am Kanal/Beschilderung

Fähre Siebeneichen (als zukünftiges Projekt?)

Grünes Klassenzimmer Siebeneichen

Historisches Straßenpflaster Siebeneichen

Naturkundehaus Müssen

Leuchtturmprojekt Familienzentrum Schwarzenbek

Leuchtturmprojekt Altes Amtsgericht Schwarzenbek

 

Ende der Radtour war auf dem Stadtfest in Schwarzenbek - hier zeigte sich dann auch die Sonne.

 

Mein Dank geht an alle beteiligten Antragsteller, die uns herzlich bei den Projekten in Empfang genommen und mit Informationen (und Leckereien) versorgt haben!

Ein paar Eindrücke von unserer Tour anbei...

Schule Büchen (Fifty-Fifty)
Beschilderung Radweg
Historisches Straßenpflaster
Naturkundehaus Müssen
Familienzentrum Schwarzenbek 01
Familienzentrum Schwarzenbek 02
Familienzentrum Schwarzenbek 03
Altes Amtesgericht 01
Altes Amtsgericht 02

__________________________________________________________________________________________________

 

+++Neue Förderperiode+++Neue Förderperiode+++Neue Förderperiode+++

Wir sind zur Zeit dabei die Neue Entwicklungsstrategie für die Förderperiode 2014 bis 2020 zu erstellen, die bis Ende September beim Land eingereicht sein soll. Dafür nehmen wir gerne Ihre Anregungen/Projektideen entgegen, konkrete Förderanträge können aber erst im kommenden Jahr, wenn unsere Strategie anerkannt wurde, gestellt werden (ab ca. 03/2015).

__________________________________________________________________________________________________

Willkommen bei der AktivRegion Sachsenwald-Elbe!

57 Gemeinden und Städte im Südosten Schleswig-Holsteins haben sich zur AktivRegion Sachsenwald-Elbe zusammengeschlossen. In der Region zwischen den Landesgrenzen zu Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern leben rund 108.000 Menschen auf fast 590 km².

Hintergrund ist das neue „Zukunftsprogramm ländlicher Raum“ (ZPLR) des Landes. Hieraus können die AktivRegionen bis 2013 Fördermittel für öffentliche und private Projekte erhalten. Die eingesetzten EU-Mittel bedürfen einer öffentlichen Kofinanzierung aus der Region.

Für ihre Anerkennung hat die AktivRegion eine Integrierte Entwicklungs-Strategie (IES) erstellt und im Jahr 2010 fortgeschrieben. Sie enthält die Ziele der wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und ökologischen Entwicklung sowie erste Projektideen.

Entscheidungen über Projekte der Region fallen im Verein „Lokale Aktionsgruppe (LAG) AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V.“ Die Mitgliedschaft steht allen Kommunen, Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen, Vereinen und Verbänden etc. offen. Zur Unterstützung der praktischen Arbeit und als Ansprechpartner wird ein Regionalmanagement mit Geschäftsstelle eingerichtet.

Haben Sie Interesse an der Mitarbeit in Fachgesprächen und Arbeitsgruppen?

Haben Sie eigene Projektideen? Hier erfahren Sie mehr über die Umsetzungsmöglichkeiten.

Oder möchten Sie von Zeit zu Zeit per eMail über die AktivRegion Sachsenwald-Elbe informiert und zu Veranstaltungen eingeladen werden? Dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

Gebietskulisse Aktivregion Sachsenwald-Elbe