• AR SWE 2015 Elbe Lauenburg
  • AR SWE 2015 Bank
  • AR SWE 2015 Allee
  • AR SWE 2015 Ufer
  • AR SWE 2015 Lauenburg Aussichtspunkt
  • AR SWE 2015 Werft
  • AR SWE 2015 Lauenburg
  • AR SWE 2015 Hafen

Herzlich willkommen!

Private und öffentliche Akteure haben sich in 22 Vereinen zusammengeschlossen und gestalten gemeinsam mit den Menschen vor Ort die Zukunft der Dörfer und kleinen Städte in ihrer Region. Die AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. ist ein Verein in Schleswig-Holstein der regional denkt und vor Ort unseren ländlichen Raum fördert. Mit der Förderung von Projekten in unserer LEADER Region wird die nachhaltige Entwicklung in den ländlichen Gebieten unterstützt.

Was ist eine AktivRegion? Wofür steht überhaupt LEADER? Wie kann jeder einzelne mitwirken? Sie sind interessiert und genau Sie wollen sich nun mit einbringen?

Auf den folgenden Seiten haben wir Wissenswertes über unsere AktivRegion, die Inhalte und Ziele unserer Arbeit, unsere Projekte  und verschiedene Förderprogramme des Landes Schleswig-Holstein gesammelt und bereitgestellt. Sehr gerne setzen Sie sich auch direkt mit unserem Regionalmanagement in der Geschäftsstelle in Schwarzenbek in Verbindung; gemäß unserem Motto:

"Das Beste an unser AktivRegion sind unsere Netzwerke: Mit den Akteuren vor Ort gute Ideen für die Region entwickeln und nachhaltig umsetzen“

Nächster Stichtag zur Projekteinreichung in 2017:     22. August 2017   (für die 64. Vorstandssitzung am 20. September 2017 in Lauenburg)

Vorstand befürwortet weitere Projekte in der AktivRegion

4 Projektanträge standen auf der Tagesordnung der 63. Vorstandssitzung der LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. vom 19. Juli 2017 im Dorfgemeinschaftshaus Grabau, Grover Weg 8 in 21493 Grabau. Nachfolgende Projekte wurden vorgestellt und im Vorstand diskutiert:

  1. Kleinwindkraft- und PV-Anlage zur Versorgung der Kläranlage Krähenberg in der Gemeinde Gudow (13 Punkte)
  2. Energiebürger Sachsenwald-Elbe – die Bildungs-, Projekt- und Vernetzungsinitiative für bürgerschaftliches Engagement im Bereich Klimaschutz und Energiewende (31 Punkte)
  3. Energieeffizienz-Kampagne: Mit gutem Beispiel voran – Energieeffizienz in KMUs stärken, Gemeinschaftsprojekt der Klimaschutzmanager aus dem Amt Büchen, dem Amt Hohe-Elbgeest und der Stadt Geesthacht (27 Punkte)
  4. Landesweites Kooperationsprojekt in Schleswig-Holstein: „Jugend gestaltet nachhaltige Zukunft“ – Institut für Vernetztes Denken, Bredeneek

Die ersten drei Projekte wurden anschließend auch beschlossen. Diese 3 Projekte haben die Mindestpunktzahl von 10 Punkten überschritten. Die Antragsunterlagen werden nun zeitnah durch das Regionalmanagement beim Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (LLUR) in Lübeck zur weiteren Prüfung zwecks endgültiger Bewilligung eingereicht. Auf den 20. September 2017 wurde der Beschluss zum Projekt „ Jugend gestaltet nachhaltige Zukunft“ vertagt. Der nächste Stichtag zur Einreichung von Projektanträgen ist der 22. August 2017 (für die 64. Vorstandssitzung am 20. September 2017 in Lauenburg). Bitte melden Sie sich mit Ihrer Projektidee sehr gern beim Regionalmanagement.

Erste Ideen der Arbeitskreise befinden sich in der Ausgestaltung

Seit Ende letzten Jahres arbeiten die Akteure der AktivRegion Sachsenwald-Elbe intensiv in verschiedenen Arbeitskreises an neuen Projektideen.

Der Arbeitskreis Klima und Energiesparen möchte ein nachhaltiges Mobilitätskonzept für die gesamte Gebietskulisse der AktivRegion auf die Wege bringen. Im Arbeitskreis Wirtschaft wird stark über die Chancen einer Teilhabe der regionalen Unternehmen am Rückbau des Kernkraftwerks Krümmel diskutiert. Hier ist die Durchführung eines Umsetzungskonzeptes im Gespräch. Und der jüngste Arbeitskreis Bildung wird in der nächsten Sitzung die Ideen einer Bildungs- und einer Unterstützungslandkarte weiter ausgestalten.

Die Mitwirkung in unserer AktivRegion ist für alle Akteure offen. Der Arbeitskreis ist als Austausch- und Vernetzungsforum angedacht. Auch Sie können in den Arbeitskreisen aktiv werden. Nutzen Sie die Chance – wir freuen uns auf Sie!

Ansprechperson für die Arbeitskreise ist, neben dem Regionalmanagement, Frau Lisa Brehmer. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 040 / 414 3887 48.

Machen Sie mit beim Tag der Regionen 2017 ab dem 22. September 2017

Der bundesweite Aktionstag Tag der Regionen macht Werbung für die Stärken der Regionen. Jedes Jahr zwei Wochen rund um den Erntedanksonntag präsentiert er eindrucksvoll Chancen regionaler Wirtschaftskreisläufe. Regionale Aktivitäten und die Gestaltungsmöglichkeiten von LEADER werden dort u.a. bundesweit jährlich über 1000 Veranstaltungen angeboten und konnten im letzten Jahr bereits über 1 Millionen Besucher erreichen. Veranstalter ist der Bundesverband der Regionalbewegung e.V. aus Bayern.

In diesem Jahr erstreckt sich der Aktionszeitraum vom 22. September bis zum 08. Oktober 2017. Weitere Informationen unter: www.regionalbewegung.de

ELER Logo
Logo Leader
Logo Aktiv Region Schleswig Holstein
Logo Ministerium Schleswig Holstein